Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name deines Freundes:
Email deines Freundes:
deine Kommentare:
close

Fahrtipps

autoviva2012-11-23 12:19:34

Fahrtipps: Baby an Bord

Sicher fahren mit Kindern im Auto

Autofahren ist eine große Verantwortung, umso mehr, wenn Du Kinder hast. In der täglichen Routine der Touren für die Familie und Freunde, zwischen Kindergarten, Schule und Aktivitäten am Nachmittag, ist es besonders wichtig auf einige grundlegende Regeln zu achten, damit alle sicher im Auto sitzen.

Auch wenn in Eile oder gestresst von den kleinen Rebellen auf der Rückbank, die ihre Grenzen testen wollen, achte immer auf die Verwendung der richtigen Sitze und Sicherheitsgurte. Es könnte ganz schnell der unerwartete Moment kommen, wenn diese scheinbar kleinen Dinge den großen Unterschied machen.

Übernimm Verantwortung

Nimm die Verantwortung, die du für die Sicherheit deiner Kinder hast, ernst. Von ihrer Geburt bis sie sich selbst hinter das Steuere setzen, ist es deine Aufgabe, sicherzustellen, dass sie sicher im Auto sitzen.

Kinder unter 3 Jahren

Kinder unter drei Jahren müssen mit einem angemessenen Kindergurt angeschnallt werden. Die Erwachsenengurte sind nicht geeignet für Kinder in diesem Alter und können nicht für ihre Sicherheit garantieren.

Kinder vom 3 bis 11 Jahren

Kinder im Alter von drei bis 11 sind noch nicht alt genug, um die selben Gurte wie erwachsene Passagiere zu verwenden und sollten ihre eigenen Kindersitze haben, welche die Sicherheitsgurte an ihre Größe anpassen.

Nach hinten gerichtete Kindersitze

Nach hinten ausgerichteten Kindersitzen sollten niemals auf dem Beifahrersitz platziert werden, wo ein aktiver Beifahrer-Airbag im Falle eines Zusammenstoßes gegen den Sitz schlagen kann.

Das Isofix-System

Dis Isofix-Halterungen sind der am häufigsten verwendete und sicherste Weg, um Kindersitze im Auto zu installieren. Die meisten Sitze sind speziell für den Einsatz mit diesen super-starken Befestigungspunkten konzipiert und die meisten modernen Autos sind mit diesen leicht zu handhabenden Halterungen ausgestattet.

Kontrolle

Wenn der Sitz im Auto angebracht ist, mach den Rüttel-Test - wenn er richtig festgemacht ist, sollte sich das Auto bewegen und nicht der Kindersitz.

  • Übernimm Verantwortung
  • Kinder unter 3 Jahren
  • Kinder vom 3 bis 11 Jahren
  • Nach hinten gerichtete Kindersitze
  • Das Isofix-System
  • Kontrolle

0 comments

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
FahrtippsTop 10FahrberichteFahrkulturGenfer AutosalonElektro-AutosHerstellerFormel 1
schließen