Mache diese/n/s make deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Chrysler

Chrysler

Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika (1925 - heute)
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Firmengeschichte

Walter P. Chrysler und der 1924 Chrysler Six

Walter P. Chrysler und der 1924 Chrysler Six

© Mit freundlicher Genehmigung von: Chrysler

Walter P. Chrysler restrukturierte seine Autofirma, die Maxwell Motor Company, und machte sie zur Chrysler Corporation, die offiziell am 6. Juni 1925 gegründet wurde. Walter Chrysler hatte im Jahr zuvor das erste Chrysler-Modell produziert, welches sehr gut angenommen wurde für sein erschwingliches und zeitgemäßes Design.

Chrysler wurde mit der Zeit zu einer Muttergesellschaft anderer Autohersteller, die im unterschiedliche Fahrzeuge im Hinblick auf Segment und Preisklasse produzierten. Die von Chrysler hervorgebrachten Marken waren PlymouthPlymouthPlymouthVereinigte Staaten von Amerika, 1928 > 200119 Modelle
128 Fotos
, De SotoDe SotoDe SotoVereinigte Staaten von Amerika, 1928 > 19608 Modelle
21 Fotos
und Fargo. Chrysler war bis 1998 eine Holding-Gesellschaft, als die amerikanische Marke und ihrer Tochtergesellschaften mit dem deutschen Autobauer DaimlerDaimlerDaimlerDeutschland, 1889 > heute12 Modelle
77 Fotos
1 video
fusionierten, um zur DaimlerChrysler AG zu werden.

Diese Partnerschaft hielt bis Mitte 2007, als DaimlerChrysler 80% der Chrysler-Anteile an die amerikanische Private Equity Firma namens Cerberus Capital Management verkaufte. Seitdem firmiert die Marke Chrysler unter dem aktuellen Handelsnamen "Chrysler Group, LCC".

Als Folge der Wirtschaftskrise 2008 stürzte Chrysler in eine tiefe Krise und konnte nur durch staatliche Förderung und die Zusammenarbeit mit einer anderen Autofirma überleben. Daimler übergaben schließlich im Jahr 2009 die verbliebenen 20% Beteiligung an die Chrysler Holding-Gesellschaft (Cerberus). Eine Allianz zwischen der Chrysler Group und dem italienischen Autokonzern FiatFiatFiatItalien, 1899 > heute158 Modelle
4864 Fotos
35 Videos
wurde angekündigt und Fiat wird mit 20% bei Chrysler einsteigen. Die nordamerikanischen und kanadischen Regierungen haben sich durch Equity-Firmen an der Chrysler-Rettung beteiligt, und halten auch einen Teil der Chrysler-Anteile.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Zurück nach obenOben
schließen