Mache diese/n/s make deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Fiat

Fiat

Italien Italien (1899 - heute)
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Firmengeschichte

Fiat 500

Fiat 500

© Mit freundlicher Genehmigung von: Fiat

Der Fiat 4 HP3.5 HP / 4 HPFiat 3.5 HP / 4 HPItalien, 1899 > 19003 Fotos
war das erste Pkw-Modell des Unternehmens, Fiat erster Lkw folgte 1903. Dann, im Jahre 1908, baute Fiat seinen erste Flugzeugmotor und begann seine Autos in die Vereinigten Staaten zu exportieren. Zu diesem Zeitpunkt wurden viele Fiats als Taxis genutzt, die in ganz Europa sehr beliebt geworden waren. Schon 1910 hatte Fiat sich als das wichtigste Auto-Unternehmen in Italien etabliert und würde diese Position langfristig behalten.

Während der Weltkriege wurden die Fiat Fabriken gezwungen, sich an der Rüstungsproduktion zu beteiligen. Während des Ersten Weltkrieges, lieferte Fiat den Alliierten Flugzeuge, Triebwerke, Waffen, Maschinen, Lastwagen und Krankenwagen. Im Zweiten Weltkrieg wurden von Fiat militärischen Ausrüstung und Fahrzeuge für die italienische Luftwaffe und das Heer gebaut, aber auch die deutschen Streitkräfte wurden beliefert.

Heute baut die italienische Firma eine Vielzahl von Fahrzeugmodellen: Klein- und Mittelklassewagen für die Stadt, Nutzfahrzeuge verschiedener Größen und sogar Sportwagen. Der Fiat-Konzern ist weiterhin der größte Automobil-Hersteller in Italien, in dem sich die Automobilunternehmen der Fiat Gruppe, FerrariFerrariFerrariItalien, 1947 > heute227 Modelle
5085 Fotos
37 Videos
, MaseratiMaseratiMaseratiItalien, 1914 > heute62 Modelle
687 Fotos
7 Videos
und FerrariFerrariFerrariItalien, 1947 > heute227 Modelle
5085 Fotos
37 Videos
, MaseratiMaseratiMaseratiItalien, 1914 > heute62 Modelle
687 Fotos
7 Videos
zusammengeschlossen haben. Zu der Fiat Gruppe zählen auch die Automarken Fiat, Fiat Professional, Alfa RomeoAlfa RomeoAlfa RomeoItalien, 1910 > heute108 Modelle
2250 Fotos
7 Videos
, LanciaLanciaLanciaItalien, 1906 > heute60 Modelle
773 Fotos
4 Videos
und AbarthAbarthAbarthItalien, 1949 > heute30 Modelle
280 Fotos
3 Videos
.

Fiat betreibt auch Fabriken außerhalb Italiens, in 61 Ländern weltweit. Mit seinen Modellen hat die italienische Firma bereits 12-mal den Preis “European Car of the Year” gewonnen, öfter als jeder andere Automobilhersteller.



Zurück nach obenOben
Firmenlogo

Fiat Logo bis 1999

Fiat Logo bis 1999

© Mit freundlicher Genehmigung von: Fiat

Beginnend von dem ersten Logo aus dem Jahre 1899 hat Fiats Emblem im Laufe der Jahrzehnte viele Veränderungen und Umgestaltungen durchgemacht. Das jüngste und aktuelle Logo wurde offiziell im Jahr 2007 vorgestellt.

Fiat Logo seit 2007

Fiat Logo seit 2007

© Mit freundlicher Genehmigung von: Fiat

Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass das legendärste und bekannteste Fiat Emblem die "Scrabble Fliesen” mit den Buchstaben FIAT ist, welches erstmals mit dem Fiat UnoUnoFiat UnoItalien, 1983 > 20073 Baureihen
40 Versionen
38 Fotos
1982 erschienen. Fiats damaliger Chef-Designer, Mario Maioli, hatte die Idee für dieses Logo angeblich nachts, als er während eines Stromausfalls am Werk des Unternehmens in Mirafiori vorbeifuhr. Als er aufblickte, sah er auf dem Dach des Gebäudes die Leuchtreklame mit den Buchstaben FIAT vor dem dunklen Himmel.

Das berühmten "Scrabble”-Logo wurde im Jahr 1999 zugunsten des runden Wappens mit dem Buchstaben FIAT in der Mitte, ausgetauscht, welches die Marke in den 1920er Jahren verwendet hatte. Der einzige wesentliche Unterschied zu dem Entwurf von 1999 ist der blaue Hintergrund innerhalb der silbernen Umrandung, die den roten Hintergrund des alten Logos ersetzt. Diese große Veränderung wurde vorgenommen, um Fiat s100. Geburtstag zu feiern.

Dennoch hat Fiat nicht lange an dem blauen Logo festgehalten und im Jahr 2007 beschloss das Unternehmen erneut das Markensymbol zu überarbeiten. Die silberne Umrandung wurde verbreitert und der Hintergrund trägt nun wieder die rote Farbe des 1920er Fiat-Logos.



Zurück nach obenOben
schließen