Traumgarage: Verschenken

A45 AMG
Schenke dieses Auto einem Freund/einer Freundin
A45 AMG


Freund oder Freundin auswählen

close
Traumgarage: Auto kaufen

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Traumgarage: Auto verschenken

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Mache diese/n/s version deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
A45 AMG

A45 AMG (Deutschland, 2013)

close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Fahrzeugeigenschaften

MercedesMercedes-BenzMercedes-BenzDeutschland, 1924 > heute197 Modelle
9897 Fotos
33 Videos
steigt mit dem A45A-Class Gen.3 [W 176]Mercedes-Benz A-Class Gen.3 [W 176]Deutschland, 2012 > heute41 Versionen
107 Fotos
AMG erstmals ins Segment der sportlichen Steilhecks ein. Der Kompaktwagen produziert 355 PS und 450 Nm aus einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor. Es ist der derzeit stärkste Vierzylinder-Motor in einem Serienauto. Selbst mit dieser Leistung, hat er einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 6.9l/100km, teilweise dank des serienmäßigen Start/Stopp-Systems. Der A45 AMG ist serienmäßig mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und 4Matic-Allradantrieb ausgestattet.

Laut Mercedes richtet sich der A45 AMG an Käufer zwischen 30 und Mitte 40. und ist damit das jüngste aller AMG-Modelle.

Der A45 AMG beschleunigt in 4,6 Sekunden auf 100km/h mit einer elektronisch begrenzten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Der Wagen hat einendurchschnittlichen CO2-Ausstoß von 161g/km CO2.

Der Motor nutzt Spitzentechnologie um so vel leistung wie möglich aus dem kleinen Hubraum zu pressen. Direkteinspritzung und andere High-Tech-Tricks wie einem Twin-Scroll-Turbolader helfen dabei. Jeder der Motoren wird in dem neuen AMG-Werk in Kölleda gebaut.

Das Allrad-System überträgt den Antrieb meist auf die Vorderräder, kann aber auf 50:50 umstellen, wenn die Vorderräder zu rutschen beginnen. Der Auspuff wird über eine Klappe reguliert, die automatisch einsetzt, um ein ruhiges Cruisen oder einen aggressiveren Sound bei sportlicher Fahrweise zu erzeugen.

Um das Styling des A45 AMG gegenüber der Standard-A-Klasse abzusetzen, bekommen die Modelle einen Twin Blade Kühlergrill und schwarzen Umrandungen an den seitlichen Lufteinlässen. Es gibt auch eine AMG Heckschürze mit seitlichen Luftauslässen und Diffusor. Zwei quadratische, verchromte Endrohre sind auch inklusive. Die Autos sind serienmäßig mit AMGs 18-Zoll-Rädern ausgestattet.

Innen bekommen die Wagen Sportsitze aus handverarbeitetem Leder und Mikrofaser, ein Multifunktionslenkrad, eine Kohlefaser Zierblende, AMG Kombi-Instrument und AMG Einstiegsleisten.

Zu den Optionen gehören ein Aerodynamik-Paket, das einen größeren Frontsplitter und Heckspoiler, Carbon Spiegelgehäuse, Exterieur Carbon-Paket, 19 Zoll Räder, ein schwarzes Interieur, Performance Auspuff, Performance-Fahrwerk und Sportsitze hinzufügt.



Zurück nach obenOben
Vielleicht interessierst du dich für:
A-Class


Die A-Klasse wurde 1997 auf den Markt gebracht und ist das Mercedes-Benz Einstiegsmodell. Das kleine Multi-Purpose Vehicle (MPV) hat drei oder fünf Türen. Eine zweite Generation wurde 2004 vorgestellt. 50.000 Einheiten sollten in diesem Jahr und laut Mercedes verkauft werden, diese Zahl wurde jedoch schon erreicht, bevor die Fahrzeuge bei den Händlern ankamen. Allerdings wurde die A-Klasse von einigen Kundengruppen kritisch gesehen, welche den Ei...  Mehr

schließen