Mache diese/n/s model deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Mercedes-Benz A-Class

Mercedes-Benz A-Class (Deutschland, 2012-heute)

Mercedes-Benz > A-Class > Gen.3 [W 176]
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Modelleigenschaften

MercedesMercedes-BenzMercedes-BenzDeutschland, 1924 > heute197 Modelle
9897 Fotos
33 Videos
stellte auf dem Genfer Salon 2012 die neue A-ClassA-Class ConceptMercedes-Benz A-Class Con...Deutschland, 2011 > 201129 Fotos
vor. Bei den europäischen Händlern ist sie ab September 2012 erhältlich.

Die neue A-Klasse wirkt auf den ersten Blick dynamischer als ihr Vorgänger und duckt sich bis zu 18 Zentimeter tiefer auf die Straße. Mit einer Neuinterpretation des klassischen Two-Box-Designs schufen die Mercedes-Designer ein Exterieur mit sportlichem Charakter. 

Neben der Basis-Ausstattung, werden die auf die Wünsche der Kunden abgestimmten Ausstattungslinien „Urban“, „Style“ und „AMG Sport“ angeboten.

Auf Wunsch lässt sich das Smartphone voll in das Bedien- und Anzeigesystem integrieren. Mit einer eigenen App können im Fahrzeug alle Fähigkeiten des iPhones®und künftig auch anderer Smartphones genutzt werden.

Alle Oberflächen der Zierelemente sind in Silberchrom galvanisiert. Den sportlichen Charakter des Fahrzeugs betont die Integralsitzanlage (Sonderausstattung). Die Fondsitzanlage bietet Platz für drei Passagiere.

Kunden können aus einem breiten Angebot an Otto- und Dieselmotoren wählen. Die Bandbreite der neuen Benzinmotoren-Generation mit 1,6 und 2,0 Litern Hubraum reicht von 90 kW (122 PS) im A 180 über 115 kW (156 PS) im A 200 bis 155 kW (211 PS) im A 250. Gemeinsame Kennzeichen sind die Kombination der Direkteinspritzung mit Abgasturboaufladung, ein weiterentwickeltes Brennverfahren und erweiterte Schichtbereiche für den Magerbetrieb durch schnellschaltende Injektoren für die Mehrfacheinspritzung des Kraftstoffs sowie bedarfsgerechte Mehrfachzündungen. Mit der CAMTRONIC feiert eine Innovation ihre Weltpremiere beim 1,6-Liter-Motor: Durch die Verstellung des Ventilhubs auf der Einlassseite wird die Frischgasmenge im Teillastbereich begrenzt und der Verbrauch gesenkt.

Der A 180 CDI startet mit 80 kW (109 PS) und bietet ein maximales Drehmoment von bis zu 250 Nm, im A 200 CDI beträgt die maximale Leistung 100 kW (136 PS), das maximale Drehmoment erreicht 300 Nm. Der A 220 CDI verfügt über 2,2 Liter Hubraum, 125 kW (170 PS) und 350 Nm.

Alle Motoren der neuen A-Klasse besitzen serienmäßig die ECO Start-Stopp-Funktion. Kombiniert werden können die Motoren mit dem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe oder auf Wunsch mit der Doppelkupplungs-Automatik 7G-DCT.

Die Dynamik wird vom Fahrwerk auf die Straße gebracht. Der Kunde hat die Wahl zwischen verschiedenen Fahrwerksabstimmungen, darunter das optionale Sportfahrwerk mit Direktlenkung. Die elektromechanische Lenkung der A‑Klasse wurde neu konzipiert, der Elektromotor der Servounterstützung sitzt jetzt als platzsparende und höchst präzise Dual Pinion EPS direkt am Lenkgetriebe.

Die A-Klasse hat einen cw-Wert von 0,26. Dazu trägt auch der serienmäßige Dachspoiler bei, der sämtliche Antennen der A-Klasse unsichtbar aufnimmt.

Die A-Klasse verfügt serienmäßig über eine radargestützte Kollisionswarnung mit adaptivem Bremsassistenten, was die Gefahr eines Auffahrunfalls verringert. Erstmals in der A-Klasse ist das präventive Insassenschutzsystem PRE-SAFE® verfügbar. Kern von PRE-SAFE® sind die reversible Gurtstraffung, die Schließung von Seitenscheiben und Schiebedach bei kritischer Querdynamik und die Verstellung des vollelektrischen Beifahrersitzes mit Memory-Funktion in eine für die Wirkung der Rückhaltesysteme optimale Position. 



Zurück nach obenOben
Vielleicht interessierst du dich für:
Mercedes-Benz


Mercedes-Benz ist eine Marke der Daimler AG, bekannt für Qualität und Langlebigkeit. Die deutsche Daimler AG wurde im Jahre 1924 gegründet, als die Fabriken Benz & Cie. und Daimler zu einem einzigen Unternehmen verschmolzen.

Benz & Cie war die Firma des deutschen Unternehmers Karl Friedrich Benz (1844-1929), dem Erfinder des weltweit ersten Automobils mit Verbrennu...  Mehr

Verwandte Themen

Mercedes CLA wird auf der NAIAS enthüllt
Mercedes CLA wird auf der NAIAS enthülltChristopher Bruce - 2013.01.09
schließen