Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name deines Freundes:
Email deines Freundes:
deine Kommentare:
close

Nachrichten

autoviva2012-11-26 16:01:23

25 Jahre Peugeot 405

 
 
Slideshow
25 Jahre Peugeot 405

Seit fast 80 Jahren vermarkted PeugeotPeugeotPeugeotFrankreich, 1882 > heute120 Modelle
3839 Fotos
7 Videos
Modelle mit der 40 im Namen. Als besonders innovatives Modell der oberen Mittelklasse gilt jedoch der Peugeot 405405Peugeot 405Frankreich, 1987 > heute22 Versionen
21 Fotos
, welcher im Sommer 1987 in den Handel kam.

Mit dem 405 stellte Peugeot erstmals von Hinter- auf Vorderradantrieb um, ein Schritt, der später bei allen großen Peugeot-Baureihen vollzogen wurde. Durch den Einsatz neuer Quermotoren boten die bis 4,41 Meter langen Limousinen und Kombis außerdem für Passagiere und Gepäck mehr Raum.

Innovationen zum Vorgänger 404404Peugeot 404Frankreich, 1960 > 198911 Versionen
6 Fotos
auszufüllen, sind neue Turbodieselmotoren und neue Leichtmetallbenziner mit Vier-Ventil-Technik, zwei verschiedene Allradantriebskonzepte mit Viskokupplung und Torsendifferenzial im Peugeot 405 MI 16 X4405 MI-16 4x4Peugeot 405 MI-16 4x4Frankreich, 1989 > heute1 photo
und manuell sperrbarem Zentral- und Hinterachsdifferenzial im Peugeot 405 X4.

Im Motorsport erfolgreich ist er 1988 als Sportcoupé 405 Turbo 16 mit Mittelmotor und gewinnt das Pikes-Peak-Bergrennen sowie gleich zwei Mal die Rallye Paris-Dakar.

Die Peugeot 40 ... Modelle

Seit 1934 bieten die Peugeot-Modelle mit der 40 im Namen eine Mischung aus Innovation, Design und Funktionalität, der Milionen von Kunden nicht widerstehen konnten. Mit einem Rückblick in die Modellgeschichte, skizzieren wir die Entwicklung dieser Familienwagen von damals bis zum heutigen Tag.

Peugeot 401: 1934/35

1934 brachte Peugeot den 401 auf den Pariser Automobilsalon. Das Mittelklasse-Modell wurde in elf Karosserievarianten angeboten, die Produktion lief bis 1935. Der 401 wurde mit einem 44 PS 1.7L-Motor ausgestattet, basierend auf dem des 301. Eine besondere Version war der 401 Eclipse mit faltbarem Metalldach. Die Eclipse-Technologie wurde auch mit den 301 und 601 Modellen verbaut.

Peugeot 402: 1935-42

Der 402 im Jahr 1935 war der Nachfolger des kurzlebigen 401-Modells. Er blieb bis 1942 in der Produktion, und bis zu 16 verschiedene Karosserievarianten standen der Kundschaft zur Auswahl. Auffällig am Design war das Streamlining, welches durch den aerodynamischen 402 Andreau bis ins Extrem getrieben wurde. Wie sein Vorgänger, hatte auch der 402 Versionen mit dem Eclipse-Faltdach.

Peugeot 403: 1955-66

Nach dem Krieg, im Jahr 1955, belebte Peugeot die 40-Modelle mit dem 403 neu. Das große Familienauto wurde zunächst als Limousine und in größeren Kombi- Varianten angeboten, ein zweitüriges Cabrio folgte. Das Design stammte von Pininfarina. Das Modell blieb bis 1966 in Produktion, obwohl sein Nachfolger, der 404 bereits seit 1960 im Handel war.

Peugeot 404: 1960-75

Der Peugeot 404 trat im Jahr 1960 an und war, wie sein Vorgänger, ein Entwurf von Pininfarina. Er wurde als Limousine, Kombi, Pick-up und Cabrio verkauft und es gab zwei Motor-Optionen zur Auswahl. Das Modell wurde häufig als Taxi eingesetzt und errabeitete sich einen guten Ruf für seine Zuverlässigkeit. Bis 1975 stellte Peugeot 1.847.568 Einheiten allein in Frankreich her.

Peugeot 405: 1987-97

1987 kam der 405. Das Modell war ein Pionier in Peugeot-Portfolio, indem es den Heck- durch den Frontantrieb ersetzte. Der quer eingebaute Motor verbesserte außerdem die Innendimensionen. Weitere Innovationen waren die Turbo-Dieselmotoren, neue Benziner, zwei  Allradantriebe. Im Jahr 1988 gewann der Mittelmotor-Sportcoupé 405 Turbo 16 das Pikes-Peak-Bergrennen und die Rallye Paris-Dakar.

Peugeot 406: 1995-2004

Der Peugeot 406 wurde 1995 als Limousine, Coupé und Kombi in den Handel gebracht. Er erstetzte den 405 und teilte seine Plattform mit dem Citroën Xantia. Das Design des 406 erinnerte stark an seinem Vorgänger, allerdings war nur das Coupé vom italienischen Pininfarina Studio konzipiert worden.

Peugeot 407: 2004-10

Der 407 wurde von 2004 bis 2010 produziert. Der große Familiewagen wurde dann von dem 508-Modell ersetzt. Der 407 wurde vom Publikum sehr gut aufgenommen und war 2005  Zweitplatzierter für die Auszeichnung Europäischens Auto des Jahres. Das Modell wurde in verschiedenen Karosserie-Typen verkauft, als 4-türige Limousine, 2-türiges Coupé und 5-türiger Kombi.

Peugeot 408: seit 2010

Das neueste Modell in der 40-Linie ist der 408, wenn auch nicht direkt mit dem 407 verwandt, wie man annehmen könnte. Stattdessen ist der 408 eine verlängerte Version des 308, exklusiv produziert und vertrieben auf Märkten außerhalb Westeuropas, wie beispielsweise China, Russland und Brasilien.

Der Peugeot 405 kann sogar als Urahn des aktuellen 508 RXH508 RXH 2.0 HDi Hybrid4Peugeot 508 RXH 2.0 HDi H...Frankreich, 2012 > heute2 Fotos
mit HYbrid4-Technologie betrachtet werden. Im September 1991 stellte Peugeot im Rahmen des V.E.R.-Programms (Véhicule Économique de Recherche) sein erstes Hybridfahrzeug vor. Die zwei Gleichstrommotoren eines 405 Break V.E.R.T.1 wirkten auf die Hinterräder und wurden über ein Diesel-Stromaggregat und Batterien mit Energie versorgt.

Das Peugeot Designzentrum arbeitet beim Design des 405 mit dem italienischen Exterieur-Designer Pininfarina zuammen. Der Peugeot 405 gewinnt darufhin den europäischen Medienpreis „Auto des Jahres 1988“ und bleibt über elf Jahre ein Bestseller in der europäischen Mittelklasse. International vermarktet wird der Peugeot 405 global insgesamt 2,8 Mio. mal verkauft und auf vier Kontinenten produziert.

Lexikon
PeugeotPeugeot
405405
405 1.4 GL405 1.4 GL
Motor
Reihen 4
Hubraum
83 cu in
Höchstgeschwindigkeit
103 mph
Getriebe
5, manuell
Höchstleistung
76 PS (Einheit) @ 5800 rpm
Typ
Limousine
Kraftstoff
Benzin
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
--
Preis
--
jährliche Unterhaltskosten
--

1 Kommentar

Munna123
you. In addition, the new chaturbate token adder can just produce limited quantities of tokens, making it bullet-proof.. chaturbatetokengenerator.net/
24.09.2017 @ 16:07
Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
FahrkulturTop 10FahrberichteGenfer AutosalonElektro-AutosHerstellerFormel 1Fahrtipps

Mehr über Peugeot

schließen