Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

Aston Martin mit Sneak-Preview des DBS Ultimate im Internet

 
 
Slideshow
Die größten Änderungen an der Front sind die farbigen Bremssättel

In den meisten Fällen wenn ein Autohersteller ein neues Modell, oder eine Sonderausgabe eines Modells präsentiert, gibt es eine Pressemitteilung die dem journalistischen Publikum das Modell erklärt. Aston MartinAston MartinAston MartinGroßbritannien, 1914 > heute62 Modelle
1933 Fotos
24 Videos
haben sich diesen Schritt gespart und setzen den neuen DBSDBS (modern)Aston Martin DBS (modern)Großbritannien, 2007 > heute17 Versionen
65 Fotos
2 Videos
Ultimative ohne großes Trara früh morgens am 9. Mai auf die Firmenwebseite.

Wir können nicht viel mehr über das Modell sagen als was Aston Martin bisher bekannt gab. Der Ultimate ist sowohl für Coupé als auch Volante und entweder mit einem Schalt-oder Automatikgetriebe erhältlich. Das Äußere ist entweder in Silver Fox Quantum Silber oder Carbon Black gehalten und die Räder sind schwarz mit Diamant-Effekt. Die Sonderausgabe fügt Karbon-Spiegelkappen und verdunkelte Rückleuchten mit Kohlefaser-Effekt. Die Bremssättel sind in gelb, rot oder schwarz erhältlich. Die Fahrzeuge erhalten auch besondere DBS Ultimative Abzeichen, die in rot abgesetzt sind.

Im Innern finden sich eine Diamant-gesteppte Polsterung, Obsidian Black Leder an den Sitzen und den Türverkleidungen und ein gesteppter Diamant-Alcantara Dachhimmel. Die Wagen mit Automatikgetriebe erhalten rote Lederakzente an den Schaltwippen. Auch Kohlefaser-Details und DBS Ultimative Abzeichen finden sich im gesamten Innenraum.

Der Ultimate ist auf 100 Einheiten limitiert und jede Plakette ist einzeln nummeriert. Aston Martin nummt ab sofort Bestellungen entgegen, die Auslieferung beginnt im Juni. Das Sechsgang-Coupé hat einen Basispreis von £186.582, verglichen mit £175.891 für den Standard-DBS. Das Modell ist weltweit verfügbar.

Man kann sich fragen, ob diese Sonderausgabe nicht das Gerücht bekräftigt, dass ein neuer Aston Martin DBS irgendwann im nächsten Jahr auftauchen wird. Aston Martin nutzt hier möglicherweise die Gelegenheit, den Produktionslauf dieses DBS mit einer Sonderausgabe zu beenden, bevor das neue Auto freigegeben wird.

Lexikon
Aston MartinAston Martin
DBS (modern)DBS (modern)
DBS UltimateDBS Ultimate
Motor
--
Hubraum
--
Höchstgeschwindigkeit
--
Getriebe
manuell
Höchstleistung
--
Typ
Coupé
Kraftstoff
--
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
--
Preis
--
jährliche Unterhaltskosten
--

0 comments

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!

Mehr über Aston Martin

schließen