Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

Der neue BMW 4er ist mehr als nur ein 3er mit weniger Türen

BMW hat Lenkung und Fahrwerk sportlicher abgestimmt

 
 
Slideshow
Der 4er bezieht seine Design-Inspiration aus den Markenwerten des BMW Design

BMWBMWBMWDeutschland, 1918 > heute87 Modelle
8676 Fotos
43 Videos
hat beschlossen, Limousinen in Zukunft mit ungeraden Zahlen und Coupés mit gerade Zahlen zu benennen, ungeachtet des 6 Series Gran Coupes640i Gran CoupeBMW 640i Gran CoupeDeutschland, 2012 > heute8 Fotos
, um das Styling der Modelle weiter zu differenzieren. Demnach ist die Einführung neuer Baureihen der beste Weg dies zu erreichen.  Der 4erConcept 4 Series CoupéBMW Concept 4 Series CoupéDeutschland, 2013 > 201319 Fotos
ist der erste dieser neuen, geradzahligen BMWs, der in den Handel kommt.

Das 4 Series Coupé teilt seine Plattform mit dem F30 3erBMW 3 Series Gen.6 [F30/F31]BMW BMW 3 Series Gen.6 [F30/F31]Deutschland, 2012 > heute210 Versionen
358 Fotos
1 video
, bekommt aber nahezu rundum eine neue Verkleidung. Im Vergleich zur vorherigen Generation des 3er Coupes335is CoupéBMW 335is CoupéDeutschland, 2011 > heute3 Fotos
, ist die 4er-Reihe auch breiter, hat einen längeren Radstand und liegt tiefer auf der Straße.

Der 4er bezieht seine Design-Inspiration aus den Markenwerten des BMW Design. Er hat kurze Überhänge und eine lange Motorhaube mit einem nach hinten verlagerten Fahrgastraum. In der Frontansicht, sind der 4er und aktuelle 3er nahezu identisch. Die 4er-Reihe setzt sich durch Lüftungsöffnungen hinter den Vorderrädern und aggresiveren, ausgestellten Radhäusern am Heck ab.

Im Vergleich zum aktuellen 3er, hat die 4er-Serie auch eine direktere Lenkung und den niedrigsten Schwerpunkt aller derzeit zum Verkauf stehenden BMW-Modelle.

Zum Marktstart wird der 4er mit dem Sechszylinder 435i, Vierzylinder-Benziner 428i oder Vierzylinder-Diesel 420d zur Verfügung stehen. Alle Varianten haben ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder einen optionales Achtgang-Automatikgetriebe. Außerdem verfügen alle über Start/Stopp und Bremsenergierückgewinnung. Der 435i und 428i werden wahlweise mit Allrad-Antrieb angeboten.

Die 4er-Serie wird in vier Ausstattungsvarianten angeboten werden: Sport Line, Modern Line, Luxury Line und M Sport. BMW Optionen wie Navigation, Head-Up Display und aktive Geschwindigkeitsregelung werden ebenfalls verfügbar sein.

Die Fahrzeuge sind ab Spätsommer im Handel.

Lexikon
BMWBMW
4 Series Gen.14 Series Gen.1

0 Kommentare

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
schließen