Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name deines Freundes:
Email deines Freundes:
deine Kommentare:
close

Nachrichten

autoviva2012-09-14 10:02:53

Die 10 kultigsten Tankstellen

Stilikonen der Tankstellenhistorie

Vor nicht allzu lannger Zeit war das Auto noch nicht der alltägliche Gebrauchsgegenstand als den wir es heute wahrnehme. In den 1930er Jahren, waren Autofahren und vor allem die großen Strecken über Land ein ziemlich exklusives Hobby einiger Weniger. Entsprechend luxuriös erscheinen aus heutiger Sicht einige der Tankstelle Designs von damals, regelrechte Art Deco Paläste.

Dann, in den Nachkriegsjahren des wirtschaftlichen Aufschwungs, als Kleinwagen die Märkte in den USA und Europa eroberten, begannen die Massen in ihren Käfern und Fiat 500 die Welt hinter ihrem Gartenzaun zu erfahren. Plötzlich wurde eine ganz neue Infrastruktur an Tankstellen entlang der Landstraßen und Autobahnen erforderlich, um die Millionen von durstigen Spritfressern am Laufen zu halten und mit der Masse gewann der Funktionalismus die Oberhand.

1965 Jack Colker Union Tankstelle

Das markante, geschwungene Dach macht sie zu einem Wahrzeichen ent- lang des Crescent Drive in Beverly Hills. Die elegante Konstruktion wurde von Gin Wong  für den LAX Airport konzipiert, dann aber 1965 für die Tankstelle recycelt. Sie ist eine der wenigen historischen Tankstellen dieser Liste, die noch in Betrieb sind.

1965 Tramway Tankstelle, Palm Springs

Ein weiterer Meilenstein auf der kalifornischen Tankstellenkarte ist die Tramway Tankstelle von 1965 - heute ein Besucherzentrum - gestaltet von Albert Frey und ein herausragendes Beispiel der modernen Architektur. Das keilförmige Gebäude befindet sich an Palm Springs Tramway Road.

1960 Esso, A6 Leicestershire

Diese Esso-Tankstelle hat es auf die englische Denkmalschutz-Liste geschafft. Erbaut im Jahre 1960 mit runden Schirmdächern, ist sie die letzte ihrer Art in Großbritannien. Der Stil wurde ursprünglich von Elliot Noyle für Mobil entwickelt, verbreitete sich rasch und ist beispielhaft für die Epoche. Das hohe Dach-Design wird noch heute verwendet.

1956 F. L. Wright Tankstelle

Diese besondere Tankstelle befindet sich in Cloquet, USA. Die Lindholm Service Station wurde 1956 vom amerikanischen Star-Architekten F.L. Wright, bekannt für Werke wie das Guggenheim Museum in New York, konzipiert. Ursprünglich waren die Schläuche in der Decke installiert und wurden nach unten gezogen. Wright verglich das Tanken hier mit dem Melken einer Kuh.

1953 Vorgefertigte Tankstelle von Jean Prouvé

Diese Tankstelle von 1953 wurde von dem französischen Industriedesigner und Architekt Jean Prouvé entwickelt. Sein funktionalistisches Designmodell zeigt den plötzlich dringenden Bedarf an Tankstellen zu jener Zeit. Die einfache Struktur wirkt, als könne sie praktisch über Nacht gebaut werden und dann einwandfrei aussehen.

1953 Dudok Esso, NL

Entworrfen von W.M. Dudok, ist diese Esso-Tankstelle aus dem Jahr 1953 eine wahre Ikone des 50er Jahre Designs. Dudok gilt als einer der einflussreichsten Modernisten unter den niederländischen Architekten und entwickelte das Image der ESSO-Tankstellen in Holland. Zu der Zeit begannen die Ölfirmen Architekten zu beauftragen, um ein schlüssiges Konzept für ihr Tankstellennetz zu entwickeln.

1937 Skovshoved Tankstelle, Kopenhagen

Diese Tankstelle aus dem Jahr 1937 wurde von dem berühmten dänischen Architekten Arne Jacobsen entworfen. Seine Design-Philosophie spiegelt sich im minimalistischen Stil des Gebäudes, bestehend aus einem kastenförmigen Laden und einem einfachen runden Dach. Die Station ist gut erhalten und die Idee lebt bis heute in den funktionalistischen Tankstellen weiter.

1936 Auto-Palast, Nijmegen

Diese modernistische Tankstelle "Auto Palace" in Nijmegen, stammt aus dem Jahr 1936. Die Baldachin-Struktur wurde von B.J. Meerman und J. van der Pijll konzipiert. Sie gilt als ein Paradebeispiel für den Stil der "Neuen Sachlichkeit" und steht unter Denkmalschutz. Seit 1977 ist sie außer Betrieb, wurde 1993 renoviert und wird heute als Architekturbüro genutzt.

1935 Tower Conoco Tankstelle

Diese Art-Deco-Tankstelle in Shamrock, Texas, ist ein Wallfahrtsort für Fans von historischen und extravaganten Tankstellen. Das Gebäude wurde 1935 erbaut, an der damaligen Route 66. Die historische Tankstelle, das Ladengeschäft und Café wurden vor kurzem restauriert und werden nun als Tourismus-Büro genutzt.

1938 Fiat Tagliero, Asmara, Eritrea

Dies ist wahrscheinlich die kultigste Tankstelle der Welt. Errichtet im Jahr 1938 in Asmara, Eritrea, von dem Italiener Giuseppe Pettazzi, wurde dieses futuristische Gebäude von Anfang an als Tankstelle geplant. Es ist eine Flugzeug-förmige Reliquie des italienischen Kolonialismus in Afrika und ein Meisterwerk der Automobil-Architektur.

0 comments

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
Top 10FahrberichteFahrkulturGenfer AutosalonElektro-AutosHerstellerFormel 1Fahrtipps
schließen