Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

autoviva2012-11-26 17:28:57

Die Bestseller der Segmente im Mai 2012

Die monatliche vom Kraftfahrt-Bundesamt herausgegebenen Statistiken zeigen die Dominaz der deutschen Hersteller auf ihrem Heimatmarkt. In allen Segmenten belegt ein deutsches Modell den Spitzenplatz und der kleine VW up! verteidigt tapfer seine Führung bei den Kleinstwagen.

Minis - Volkswagen up!

Mit 4.449 Neuzulassungen und einem 22,1%-igen Marktanteil in seinem Segment, verteidigt der Neuling VW up! tapfer seine Führungsposition unter den Minis.

Kleinwagen - Opel Corsa

Der Corsa sorgt für positive Nachrichten beim kriselnden Opel-Konzern. Im Mai kann er mit 5.664 Neuzulassungen und einem Antel im Segment von 12,3%, dem VW Polo die Spitzenposition bei den Kleinwagen abjagen.

Kompaktklasse - Volkswagen Golf

Unverändert zum Vormonat steht der VW Golf und Jetta auf dem ersten Platz in der Kompaktklasse. Für das Modell wurden 22.171 Neuzulassungen, ein Anteil von 33,0% im Segment, verzeichnet.

Mittelklasse - Volkswagen Passat

Das dritte VW Modell in Spitzenposition ist der Passat. 8.529 Neuanmeldungen gab es im Mai, 20,0% Anteil in dem Segment. Er löst damit den BMW 3er auf Platz Eins ab.

Obere Mittelklasse - BMW 5er

Vom Spitzenplatz in der Mittelklasse verdrängt, legt BMW ein Segment drüber zu und geht mit dem 5er in Führung. Mit 4.861 Neuzulassungen und einem Segmentanteil von 35,4% verdrängt das Modell den Audi A6. Damit steht im Mai 2012 kein Modell der Ingolstätter mehr auf Platz Eins.

Oberklasse - Porsche Panamera

Auch in der Oberklasse gab es einen Wechsel, die Stuttgarter regeln das allerdings unter sich. Der Porsche Panamera verdrängt die S-Klasse mit 404 Neuzulassungen und einem Segmentanteil von 17,8%.

Geländewagen - Volkswagen Tiguan

Modell Nummer vier von Volkswagen in den Segmente-Charts ist der Tiguan. Er führt unerändert bei den Geländewagen und meldet 4.960 Neuanmeldunegn und damit 12,2% Marktanteil in seiner Klasse.

Sportwagen - Mercedes-Benz E-Klasse Coupé

Mercedes ist mit dem E-Klasse Coupé führend bei den Sportwagenverkäufen. 1.131 Exemplare wurden abgestetzt und damit löst das Modell den SLK in diesem Segment ab.

Mini-Vans - Mercedes-Benz B-Klasse

Ein zweites Mercedes-Modell fährt im Mini-Van-Segment allen davon: Die B-Klasse bleibt führend und verkauft sich 6.006-mal. Der Anteil im Segment liegt damit bei 30,3%.

Großraum-Vans - Volkswagen Touran

Auch bei den Großraum-Vans setzen deutsche Familien auf Altbewährtes und bestätigen den Touran in seiner Spitzenposition. Für das Modell wurden 4.611 Neuanmeldungen registriert, ein Anteil von 31,4%.

Utilities - Volkswagen Caddy

Ebenfalls unverändert an erster Stelle steht der VW Caddy bei den Utilities. 3.944 Neuanmeldungen wurden im Mai registriert und damit hat das Modell einen marktanteil von 31,4% in seinem Segment.

0 comments

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
HerstellerTop 10FahrberichteFahrkulturGenfer AutosalonElektro-AutosFormel 1
schließen