Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

McLaren enthüllt MP4-12C Spider

 
 
Slideshow
Er basiert auf dem gleichen Motor und Chassis wie die reguläre Version.

McLarenMcLarenMcLarenGroßbritannien, 1963 > heute92 Modelle
1888 Fotos
12 Videos
hat den neuen MP4-12C SpiderMP4-12C SpiderMcLaren MP4-12C SpiderGroßbritannien, 2012 > heute11 Fotos
1 video
vorgestellt. Er basiert auf dem gleichen Motor und Chassis wie die reguläre Version, hat aber ein versenkbares Hardtop und ein leicht überarbeitetes Exterieur mit Strebepfeilern, die als Überrollbügel erscheinen.

Der Spider behält die Glasscheibe unter welcher der Motor sichtbar ist. Der MP4-12CMP4-12CMcLaren MP4-12CGroßbritannien, 2012 > heute3 Fotos
wurde von Anfang an auch mit einer Cabrio-Version geplant. Es war keine zusätzliche Chassisverstärkung nötig und mit Dach und Motor steigt das Gesamtgewicht um 40 Kg. Das Dach öffnet und schließt sich innerhalb von 17 Sekunden und funktioniert bei Geschwindigkeiten von bis zu 30 Km/h. Eine elektrisch betriebebene Windschutzscheibe sitzt hinter dem Fahrer, um den Luftzug in der Kabine zu minimieren. Diese Scheibe ist in das Dach integriert, wenn es geschlossen ist und kann abgesenkt werden, um das Motorgeräusch einzulassen, selbst bei geschlossenem Verdeck. McLaren hat auch Streben hinter dem Fahrer und Beifahrer eingefügt, die als Überrollschutz fungieren. Alle Spiders sind mit maßgeschneidertem Gepäck ausgestattet, das auch bei offenem Verdeck im Heck Platz findet.

Das Kohlefaser-Monocoque und der 616-PS-Motor des Standard-Autos bleiben auch beim Spider erhalten. Beide Varianten beschleunigen in 3,1 Sekunden auf 100 Km/h beschleunigen, aber der Spider wird ab hier etwas langsamer. Bis auf 161 Km/h im braucht er 6,1 Sekunden verglichen mit den 6,0 Sekunden des Standard-MP4-12C. 9,0 Sekunden dauert die Beschleunigung auf 200 Km/h im Vergleich zu den 8,8 Sekunden der Standard-Version. Die Höchstgeschwindigkeit wird für das Cabrio mit 328 Km/h angegeben. Beide Fahrzeuge haben den gleichen Verbrauch von 11.7 Liter pro 100 Kilometern und die CO2-Emissionen liegen bei 279 Gramm pro Kilometer.

Zu den Ausstattungsoptionen des Spider gehören 17 Farben, Semi-Anilin-Leder und Alcantara Interieur und Diamant-Räder.

Der Konfigurator für den Spider ist ab sofort auf der McLaren-Website verfügbar, wenn ihr euch einen eigenen bauen möchtet. Das Unternehmen nimmt jetzt weltweit die Bestellungen auf und erste Lieferungen werden im November beginnen. McLaren hat noch keinen Basispreis für den Spider genannt.

Lexikon
McLarenMcLaren
MP4-12CMP4-12C
MP4-12C SpiderMP4-12C Spider
Motor
V 8
Hubraum
232 cu in
Höchstgeschwindigkeit
204 mph
Getriebe
7, Doppelkupplungsgetriebe
Höchstleistung
625 PS (Einheit) @ 7500 rpm
Typ
Cabriolet
Kraftstoff
Benzin
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
20,1 US MPG
Preis
--
jährliche Unterhaltskosten
$ 1.641

0 comments

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
schließen