Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name deines Freundes:
Email deines Freundes:
deine Kommentare:
close

Nachrichten

Renault Megane R.S. Red Bull Racing RB7 feiert Renault/Red Bull Erfolge

 
 
Slideshow
Die in Deutschland auf 50 Exemplare limitierte Sonderserie bietet Kunden das sportliche Cup-Fahrwerk.

Mit der Edition Megane R.S. Red Bull Racing RB7Megane R.S. Red Bull Racing RB7Renault Megane R.S. Red B...Frankreich, 2012 > heute4 Fotos
würdigt RenaultRenaultRenaultFrankreich, 1898 > heute187 Modelle
6047 Fotos
17 Videos
die erfolgreiche Formel 1-Partnerschaft mit Red Bull Racing. Die in Deutschland auf 50 Exemplare limitierte Sonderserie bietet Kunden das sportliche Cup-Fahrwerk mit mechanischer Differenzialsperre und die Start & Stop-Automatik. Hierdurch sinkt der Verbrauch des 195 kW/265 PS starken 2,0-Liter-Turbomotors um 0,7 Liter auf 7,5 Liter pro 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen gehen um 16 Gramm auf 174 Gramm pro Kilometer zurück.

Äußeres Kennzeichen des Mégane R.S. Red Bull Racing ist das an die Optik der Red Bull Racing Renault Formel 1-Boliden ange­lehnte, geschwungene Luftleitelement unter dem Stoßfänger in Sirius-Gelb. Außenspiegelgehäuse und Heckdiffusor sind im gleichen Farbton gehalten. Weitere Merkmale sind das Ziel­flaggen­motiv auf dem Dach, die Red Bull Racing Türaufkleber und die nummerierte Plakette der limitierten Edition.

Für den Einsatz der Start & Stop-Automatik im Mégane R.S. Red Bull Racing modifizierten die Renault Sport Entwickler das Renault Sport Dynamic Management zur Veränderung des Fahrzeug­charakters: Im Modus „Normal“ ist die kraftstoff­sparende Technik automatisch aktiviert, während die Leistung auf 184 kW/250 PS und das maximale Drehmoment auf 340 Nm limitiert sind. Wechselt der Fahrer in die Programme „Sport“ oder „Race“ schaltet sich die Start & Stop-Automatik von selbst ab. Gleichzeitig ändert sich neben dem Ansprechverhalten von Gas­pedal und Elektronischem Stabilitätsprogramm ESP® auch die Kraft­entfaltung des Triebwerks: Als Maximalleistung stehen 195 kW/265 PS zur Verfügung. Das Zugkraftmaximum wächst auf 360 Nm bei 3.000 1/min.

Hauptmerkmal des Cup-Fahrwerks ist die mechanische Differenzial­sperre an der Vorderachse, die für bessere Traktion sorgt und das frühzeitige Herausbeschleunigen aus Kurven begünstigt. Hinzu kommen Reifen im Format 235/40 R 18, härtere Dämpfer und Federn, der steifere Querstabilisator und geschlitzte Bremsscheiben vorn und hinten.

Die Serienausstattung des Mégane R.S. Red Bull Racing umfasst auch den R.S. Monitor. Die Anzeige im Radiodisplay gibt unter anderem Auskunft über Motorparameter wie die Öl­temperatur, die aktuell abgerufene Motorleistung, das momentane Drehmoment, die Drosselklappenstellung oder den optimalen Gang. Außerdem kann der Fahrer mit dem R.S. Monitor zwischen unterschiedlichen Einstellungen für das Gaspedal­kennfeld wählen.

Fahrer und Beifahrer sitzen auf Recaro Sportsitzen mit Stoffbezug in Anthrazit-Gelb. Zur Komfortausstattung zählen außer­dem Klimaanlage, Licht- und Regensensor sowie Tempopilot mit Geschwindigkeits­begrenzer. Hinzu kommt das 4x15-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion, Plug & Music für externe Audioquellen und Bluetooth®-Schnittstelle.

Der Mégane R.S. Red Bull Racing ist ab Oktober bestellbar. Der Preis wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Lexikon
RenaultRenault
MeganeMegane
Megane Gen.3Megane Gen.3
Megane R.S. Red Bull Racing RB7Megane R.S. Red Bull Racing RB7
Motor
--
Hubraum
122 cu in
Höchstgeschwindigkeit
--
Getriebe
--
Höchstleistung
265 PS (Einheit)
Typ
Schrägheck
Kraftstoff
Benzin
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
31,36 US MPG
Preis
--
jährliche Unterhaltskosten
$ 1.052

0 comments

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
schließen