Mache diese/n/s make deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Peugeot

Peugeot

Frankreich Frankreich (1882 - heute)
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Unternehmensgeschichte

Armand Peugeot (1849 - 1915)

Armand Peugeot (1849 - 1915)

© Mit freundlicher Genehmigung von: Peugeot

Die erste Peugeot-Fabrik wurde in Sochaux, in der Nähe von Montbéliard, Frankreich eröffnet, dem Heimatort der Familie Peugeot. Armand Peugeot war das Familienmitglied, welches sich am meisten für die Automobilindustrie interessierte und er brauchte ein Jahrzehnt, um seine Familie zu überzeugen, dass die Herstellung von Kraftfahrzeugen Geld und Erfolg bringen würde.

Das erste Fahrzeug, welches im Jahr 1889 im Peugeot-Werk produziert wurde, war ein dreirädriges Gefährt, das durch Dampfkraft bewegt wurde. Es war von Léon Serpollet konzipiert worden und nur vier Einheiten wurden gebaut.

Das dampfbetriebene Auto wurde 1890 schnell von den herkömmlichen Benzinern mit vier Rädern ersetzt, die einen Panhard Verbrennungsmotor nutzten. Von 1896 an begann das Unternehmen mit dem Bau eigener Peugeot-Motoren, um nicht mehr von dem deutschen Autohersteller DaimlerDaimlerDaimlerDeutschland, 1889 > heute12 Modelle
77 Fotos
1 video
, der bisher die Motoren für Peugeot-Fahrzeuge geliefert hatte, abhängig zu sein.

In diesem Jahr gründete Armand Peugeot sein eigenes Automobil-Unternehmen, die Société Anonyme des Automobiles Peugeot.

1899 baute das Unternehmen schon sein 300 Autos pro Jar, obwohl diese frühen Modelle stark an Kutschen ohne Pferde erinnerten. Allerdings kamen mit den Jahren große Entwicklungen und Verbesserungen, sowohl mechanisch als auch ästhetisch.

In der Tat hatte Peugeot bald eine führende Position auf dem Markt inne, und im Jahr 1903, war die Hälfte aller Autos auf französischem Boden gebauten Fahrzeuge von Peugeot.

während der Zeit des ersten Weltkrieges, wurde das Peugeot-Werk zur Produktion militärischer Fahrzeuge und Waffen, Panzern und Fahrrädern genutzt. Sobald der Krieg vorbei war, nahm Peugeot den Automobilbau wieder auf und erhöhte die Produktion sogar während der 1920er Jahre.

Im Jahr 1927 erwarb der Autohersteller zwei weitere französische Unternehmen, die bereits außer Betrieb waren: Bellanger und DeDionDe Dion BoutonDe Dion BoutonFrankreich, 1882 > 19317 Modelle
16 Fotos
.

Ähnlich wie während des ersten Weltkrieges, wurde Peugeots Pkw-Produktion im zweiten Weltkrieg ausgesetzt, wurde aber weitergeführt, nachdem der Konflikt endete. Zu diesem Zeitpunkt, Mitte des 20. Jahrhunderts, entwarf der berühmte italienische Karosseriebauer Pininfarina viele der Peugeot-Modelle.

Peugeot arbeitete ab 1966 auch mit Renault zusammen und mit Volvo ab dem Jahr 1972, nachdem Kooperation unter den europäischen Automobilherstellern im Trend lag.

Im Jahr 1974 erwarb das Unternehmen einen Anteil von 30% an einem anderen französischen Autobauer, CitroënCitroënCitroënFrankreich, 1919 > heute91 Modelle
5346 Fotos
11 Videos
, und im folgenden Jahr wurde das Unternehmen komplett von Peugeot absorbiert. Citroën hatte sich bei der Entwicklung bahnbrechender Fahrzeuge finanziell verspekuliert und stand kurz vor dem Bankrott, als Peugeot mit Hilfe staatlicher Förderung zur Rettung kam. Die Fusion der beiden Automobilhersteller resultierte in der aktuellen Firma PSA (Peugeot Société Anonyme). PSA Peugeot Citröen behält die beiden Marken als unabhängige Identitäten und Modelle bei, während technologische und mechanische Resourcen und Wissen geteilt werden.

Im Jahr 1978, als der amerikanische Autohersteller ChryslerChryslerChryslerVereinigte Staaten von Amerika, 1925 > heute70 Modelle
876 Fotos
1 video
in schwere finanzielle Schwierigkeiten geriet, übernahm Peugeot die Kontrolle. Allerdings erlitt auch das PSA Unternehmen in der ersten Hälfte der 80er Jahre einige signifikante Verluste, "gerettet" wurde die Firma durch den erfolgreichen Release des Peugeot 205205Peugeot 205Frankreich, 1983 > 199719 Versionen
13 Fotos
im Jahr 1983.

Der dramatische Umsatzrückgang und die geringe Popularität der Modelle in Nordamerika, veranlassten Peugeot seine 33-jährige Präsens in den Vereinigten Staaten und Kanada zu beenden, und kehrte bisland nicht mehr auf diese Märkten zurück.

 

 



Zurück nach obenOben
schließen