Mache diese/n/s make deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Vauxhall

Vauxhall

Großbritannien Großbritannien (1857 - heute)
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Firmengeschichte

Gegründet im Jahr 1857 von Alexander Wilson wurde Vauxhall ursprünglich Alex Wilson and Company genannt und war zunächst ein Hersteller von Pumpen und Schiffsmotoren, Erst im Jahr 1903 begann das Unternehmen mit der Herstellung von Autos.

Vauxhall 30/98

Vauxhall 30/98

© Mit freundlicher Genehmigung von: Vauxhall

Der zweite Name des Unternehmens war Vauxhall Iron Works, wurde aber im Jahre 1907 in den heutigen Namen Vauxhall Motors geändert. Vauxhalls erstes Fahrzeug war ein fünf HP-Modell mit nur zwei Vorwärtsgängen.

Im Jahr 1908 hatte Laurence Pomeroy die Chance, einen neuen Motor zu entwickeln, der schließlich die Klasse E des RAC 1908 und des Scottish Reliability Trial. Der Y-Type war ein Erfolg, so dass das Unternehmen beschloss, ihn als das A09, dem Vauxhall A-Typ, zu produzieren. Das Modell wurde bis 1920 hergestellt.

Im Jahr 1925 wurde Vauxhall von General MotorsGMGMVereinigte Staaten von Amerika, 1998 > heute8 Modelle
240 Fotos
erworben und stand vor einem Imagewandel, da die Marke vor dem Krieg als teuer wahrgenommen wurde und sich jetzt auf die Herstellung der ersten Bedford Lkw und eines günstigen 2.0l Vauxhall Cadet verlegte.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Pkw-Produktion eingestellt, um die Herstellung des neuen Churchill Panzers zu ermöglichen. Nach dem Krieg wurde die Produktion wieder aufgenommen und Vauxhall entwickelte Modelle für die breite masse, was zur Expansion des Unternehmens führte. Eine neue Produktionsstätte wurde 1962 in Ellesmere Port eröffnet und bis Ende des Jahrzehnts erreichten der Vauxhall VivaVivaVauxhall VivaGroßbritannien, 1963 > 19793 Baureihen
5 Versionen
1 photo
und VictorVictorVauxhall VictorGroßbritannien, 1957 > 19785 Baureihen
16 Versionen
2 Fotos
eine hohe Stückzahl.

Der Viva war eines der meistverkauften und beliebtesten Modelle in Großbritannien, aber die Marke wurde noch von FordFordFordGroßbritannien, 1909 > heute33 Modelle
3896 Fotos
5 Videos
und British LeylandLeylandLeylandGroßbritannien, 1896 > 19204 Modelle
übertroffen. So begann Vauxhall Anfang der 1980er Jahre die Vermarktung eines neuen Familienmodells, des AstraAstraVauxhall AstraGroßbritannien, 1979 > heute2 Baureihen
92 Versionen
127 Fotos
, aber es war der Cavalier, der den englischen Autohersteller zum Erfolg führte. In den folgenden Jahren vermarktete das Unternehmen den Calibra, Carlton, CorsaCorsa Gen.4Vauxhall Corsa Gen.4Großbritannien, 2006 > heute92 Versionen
114 Fotos
1 video
und Vectra.

Ab dem Jahr 2000, war Vauxhal Ford näher auf den Fersen, mit dem aktualisierten Corsa auf dem zweiten Platz der beliebtesten britischen Auto und die fünfte Generation des Astra erreichte den zweiten Platz der meistverkauften britischen Autos in 2005 und 2006 .

Derzeit werden die meisten Modelle von Vauxhall in Deutschland, Spanien und Polen produziert, in OpelOpelOpelDeutschland, 1863 > heute85 Modelle
5171 Fotos
8 Videos
-Werken und ein hoher Prozentsatz dieser Produktion wird exportiert, vor allem um unter dem Namen Opel verkauft zu werden.



Zurück nach obenOben
schließen