Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

Der neue Peugeot 308 SW

Ein rassiger Kombi mit großem Platzangebot

 
 
Slideshow
Der neue Peugeot 308 SW

Die Ingenieure und Designer von PeugeotPeugeotPeugeotFrankreich, 1882 > heute120 Modelle
4048 Fotos
7 Videos
haben mit dem 308308 Gen.2Peugeot 308 Gen.2Frankreich, 2013 > heute109 Versionen
121 Fotos
SW einen großzügigen, dynamischen Kombi mit niedriger und dadurch sportlich-rassig wirkender Karosserie geschaffen. Das innovative, bewusst moderne und schnörkellose Interieur basiert auf dem Peugeot i-Cockpit der Limousine. Dank der großen Flexibilität der neuen Plattform EMP2 wartet der neue Peugeot 308 SW mit einem großzügigen Platzangebot und einem Kofferraumvolumen an der Spitze seines Segmentes auf. Letzteres zeichnet sich durch eine hohe Funktionalität und Vielseitigkeit aus.

Durch die konsequent durchdachte Konstruktion (Gewichtsreduzierung, Einsatz innovativer Werkstoffe) und Verwendung neuer wirtschaftlicher und leistungsfähiger Antriebsaggregate setzt der neue Peugeot 308 SW in Sachen Verbrauch und Emissionswerte neue Maßstäbe bei einem für diese Karosserievariante beispiellosem Fahrkomfort.

Mit dem umfassenden Ausstattungsangebot und der Hochwertigkeit des Fahrzeugs setzt sich der neue Peugeot 308 SW mit an die Spitze seines Segments und unterstreicht den hohen Anspruch sowie die gelungene Höherpositionierung der Marke.

Mitten im Umbruch: der Kombi-Markt im C-Segment

Peugeot ist in dem Segment C Kombi, zu dem der neue Peugeot 308 SW zählt, seit Jahrzehnten erfolgreich vertreten. Seit der Markteinführung der Kombiversion des 304 im Jahr 1969 profitierte jede Generation der 30…-Serie von einer erfolgreichen Kombivariante. Kombi-Fahrzeuge sind in Europa im C-Segment seit mehreren Jahren anhaltend mit 10 Prozent Marktanteil vertreten. Dieser Anteil blieb auch mit dem Einzug und der starken Entwicklung der Crossover- und Van-Modelle in diesem Segment unverändert.

Kombi-Kunden bilden den jüngsten und dynamischsten Kundenkreis im C-Segment. Er wird gebildet aus aktiven Eltern oder kinderlosen Paaren, die ihr Fahrzeug intensiv nutzen und in diesem Segment viele Kilometer mit dem Auto zurücklegen. Sie legen Wert auf vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, ohne bei Komfort, Fahrfreude und Stil Abstriche machen zu müssen.

Der neue Peugeot 308 SW entspricht genau den Erwartungen dieser Zielgruppe und besinnt sich mit vier Schwerpunktthemen auf die Grundzüge dieses Segments: Design, Effizienz (inklusive Funktionalität), Fahrerlebnis und Qualität.

Modernes, lichtdurchflutetes Interieur

Die Innenraumgestaltung des neuen Peugeot 308 SW mutet erstaunlich puristisch, modern und technisch an.

Der neue Peugeot 308 SW punktet mit einem innovativen Innenraumkonzept, dem Peugeot i-Cockpit, das aus vier Elementen besteht: einem kompakten Lenkrad für ein intensives Fahrerlebnis, einem direkt ins Blickfeld gesetzten Kombiinstrument zum Ablesen der Informationen ohne Ablenkung vom Verkehrsgeschehen, einer hohen, edel anmutenden Mittelkonsole und einem großen, intuitiv zu bedienenden 9,7-Zoll-Touchscreen.

Modernste, leistungsfähige Hightech-Motoren im Einklang mit den strengsten Umweltnormen

Der neue Peugeot 308 SW wird zur Markteinführung mit leistungsfähigen Euro-6 Diesel- und Benzinmotoren der neuesten Generation angeboten. Der Leistungsbereich der Benziner reicht von 96 bis 114 kW (130 bis 155 PS) bei CO2-Emissionen ab 109 Gramm pro Kilometer. Die Dieselpalette leistet zwischen 68 und 110 kW (92 und 150 PS) bei einem bemerkenswert niedrigen CO2-Ausstoß von nicht mehr als 111 Gramm pro Kilometer. Besonders die neue Version 1,6 Liter BlueHDi 88 kW/120 PS verbunden mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe verbraucht im EU-Fahrzyklus nur 3,2 Liter pro 100 Kilometer bei einem CO2-Ausstoß von nur 85 Gramm pro Kilometer – ein absoluter Rekordwert in diesem Segment.

Diese effizienten Motoren können mit Reifen mit besonders niedrigem Rollwiderstand kombiniert werden, die exklusiv mit Michelin entwickelt wurden. Diese Reifen der neuen Generation ermöglichen eine CO2-Reduzierung von durchschnittlich 3 Gramm pro Kilometer und einen verkürzten Bremsweg auf nasser Straße. Ihre Lebensdauer entspricht der von Standardreifen. Über ein Drittel der Modelle werden mit ihnen ausgestattet sein.

Bereits im Juli 2014 wird die Palette um einen Dreizylinder-Turbo-Benziner PureTech mit 81 kW/110 PS sowie ein neues Sechsgang-Automatikgetriebe für die Benziner-Version mit 96 kW/130 PS erweitert.

Lexikon
PeugeotPeugeot
308308
308 Gen.2308 Gen.2

0 Kommentare

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!

Mehr über Peugeot

schließen