Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

Christopher Bruce2012-05-01 17:20:12

Alonso Schnellster beim F1-Test in Mugello

Alonso kam in Bahrain als Siebter ins Ziel, nach einem Start von der neunten Position. Damit belegt er Platz Fünf in der Fahrerwertung.

Ferrari-Pilot Fernando Alonso fuhr während des verregneten Formel-1-Tests in Mugello vorneweg. Der erste Tag der Tests ist jedoch noch nicht ausreichend, um die Effekte der Änderungen an den Wagen zu bewerten.

Die Testrunde begann zunächst nass, und während die Strecke am Nachmittag wieder trocknete, konnte die Fahrer ihre Boliden jedoch nicht voll ausfahren. Darüber hinaus dauern die Tests noch bis Donnerstag an, und die meisten Teams beschränkten ich erst mal nur auf grundlegende Veränderungen. Es könnte bis Donnerstag oder sogar bis zum nächsten Rennen in Katalonien dauern, bis wir wissen, wie sich die Veränderungen der Teams an den Autos auswirken.

Der zweite Teil der Tests wurde wegen starken Regens verzögert, und mehrere Teams sparten sich die zweite Session, um Reifen zu sparen.

Davon abgesehen war Alonso mit über einer Sekunde Vorsprung der schnellste Mann auf der Strecke. Mark Webber und Jean-Eric Vergne fuhren auf die Positionen Zwei und Drei. HRT entschieden sich gegen die Teilnahme an dieser Test-Session, da das Team seinen Sitz zurzeit nach Madrid verlegt.

Formel-1 Mugello Testzeiten Tag 1
Position Fahrer Team Zeit Differenz
1 Fernando Alonso Ferrari 1:22.444  
2 Mark Webber Red Bull-Renault 1:23.648 1,204
3 Jean-Eric Vergne Toro Rosso-Ferrari 1:23.891 1,447
4 Jerome d'Ambrosio Lotus-Renault 1:24.048 1,604
5 Nico Rosberg Mercedes 1:24.100 1,656
6 Kamui Kobayashi Sauber-Ferrari 1:24.736 2,292
7 Oliver Turvey McLaren-Mercedes 1:25.303 2,859
8 Jules Bianchi Force India-Mercedes 1:25.475 3,031
9 Rodolfo Gonzalez Caterham-Renault 1:27.197 4,753
10 Charles Pic Marussia-Cosworth 1:27.359 4,915
11 Valtteri Bottas Williams-Renault 1:29.179 6,735
12 Gary Paffett McLaren-Mercedes 1:50.898 28,454
13 Michael Schumacher Mercedes Keine Zeit  

Quelle: Autosport

Lexikon
FerrariFerrari
F2012F2012
Motor
V 8 (90º vee)
Hubraum
2398 cc
Höchstgeschwindigkeit
--
Getriebe
7, Halbautomatik
Höchstleistung
--
Typ
Einsitzer
Kraftstoff
Benzin
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
--
Preis
--
jährliche Unterhaltskosten
--

0 Kommentare

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
Formel 1Top 10FahrberichteFahrkulturGenfer AutosalonElektro-AutosHersteller
schließen