Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

autoviva0000-00-00 00:00:00

Alpine kehrt nach 35 Jahren zurück nach Le Mans

24 Stunden von Le Mans 2013

 
 
Slideshow
Alpine A450, Le Mans, 2013

Am 22. und 23. Juni 2013 feiert die RenaultRenaultRenaultFrankreich, 1898 > heute189 Modelle
6115 Fotos
17 Videos
Sport­wagen­marke AlpineAlpineAlpineFrankreich, 1955 > 199414 Modelle
222 Fotos
ihr Comeback bei den 24 Stunden von Le Mans – genau 35 Jahre, nachdem Jean-Pierre Jaussaud und Didier Pironi ihren Renault Alpine A442BA442BAlpine A442BFrankreich, 1978 > heute4 Fotos
zum Gesamtsieg bei dem Langstreckenklassiker an der Sarthé gesteuert hatten. Jetzt startet das Team Signatech Alpine mit dem neu entwickelten Alpine A450A450Alpine A450Frankreich, 2013 > 20134 Fotos
und der Startnummer 36 des Fahrerteams Tristan Gommendy, Nelson Panciatici und Pierre Ragues in der LMP2 Klasse. Beim Vor­training am 9. Juni 2013 erreichte die Equipe einen zweiten Platz in dieser Klasse.

Phillipe Sinault, Chef von Signatech Alpine, freut sich auf das Rennen und die vielen Fans der legendären Renault Sport­wagen­marke Alpine: „Das Publikumsinteresse ist schon riesengroß. Unser erstes Ziel, die Marke Alpine erneut in den Herzen und im Bewusstsein der Menschen zu verankern, haben wir bereits erreicht. Jetzt sind wir an der Reihe, mit einem guten Ergebnis bei den 24 Stunden von Le Mans zu beweisen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Der Renneinsatz ist der erste Schritt zur Revitalisierung der Marke mit dem Ziel, in Zukunft auch wieder ein Serienmodell mit dem Alpine Label auf den Markt zu bringen.

In der LMP2-Klasse treten 22 Wettbewerber an, davon sind zwei Drittel aussichtsreiche Kandidaten für den Klassensieg. Die LMP2 (Le Mans Prototyp 2) sind offene oder geschlossene Sport­prototypen mit zwei Plätzen, wahlweise von einem 3,4-Liter-Saug­motor, 2,0-Liter-Turbomotor oder 4,4-Liter-Turbodiesel ange­trieben. Das Mindestgewicht beträgt 825 Kilogramm.
 

Lexikon
AlpineAlpine
A450 Gen.1A450 Gen.1
A450A450
Motor
V 8
Hubraum
--
Höchstgeschwindigkeit
330 km/h
Getriebe
6, sequenzielles Schaltgetriebe
Höchstleistung
500 PS (Einheit)
Typ
Coupé
Kraftstoff
Benzin
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
--
Preis
--
jährliche Unterhaltskosten
--

0 Kommentare

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
Top 10FahrberichteFahrkulturGenfer AutosalonElektro-AutosHersteller
schließen