Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

Bertone Nuccio Konzept kommt nach Genf

 
 
Slideshow
Bertone Nuccio Wedge-Shaped Concept Coming to Geneva

Bertone haben verlautbaren lassen, dass sie mit einem keilförmigen Konzeptfahrzeug auf dem Genfer Automobilsalon am 6. März vertreten sein werden.

Dieses Jahr feiern Bertone ihren 100sten Geburtstag. Der Name Nuccio leitet sich ab vom Spitznamen von Giuseppe Bertone, der das Unternehmen nach dem 2. Weltkrieg von seinem Vater Giovanni Bertone übernahm. Der Nuccio ist ein zweisitziger Mittelmotor-Sportwagen, welcher das Design der Bertone Konzepte aus den 60er und 70er Jahren wiederaufleben lassen soll. Historische Referenzen des Konzepts sind somit Legenden wie der Lamborghini Countach und Lancia Stratos.

Nach dem Genfer Automobilsalon, wird Bertone das Auto auch in Peking zeigen, und über den Sommer wird es im Museo Nazionale dell’Automobile in Turin zu sehen sein. In den USA wird es auf dem Concorso Italiano in Laguna Seca präseniert werden.

Auch zwei weitere klassischen italienische Designstudieos, Pininfarina und Giugiaro, werden ebenfalls Konzepte in Genf vorstellen.

Lexikon
NuccioNuccio
Motor
V 8
Hubraum
4308 cc
Höchstgeschwindigkeit
--
Getriebe
6, Halbautomatik
Höchstleistung
483 PS (Einheit) @ 8500 rpm
Typ
Coupé
Kraftstoff
Benzin
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
--
Preis
--
jährliche Unterhaltskosten
--

0 Kommentare

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
Genfer AutosalonTop 10FahrberichteFahrkulturElektro-AutosHerstellerFormel 1

ähnliche Veranstaltung

schließen