Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

Der SQ5 TDI - Audi's erstes S-Modell mit voll-Diesel

 
 
Slideshow
Der SQ5 TDI - Audi's erstes S-Modell mit voll-Diesel

AudiAudiAudiDeutschland, 1909 > heute83 Modelle
8298 Fotos
27 Videos
steht als Marke für die Leistungsfähigkeit eines gut abgestimmten Dieselmotors und der anhaltende Siegeszug der Ingolstädter Diesel-Boliden bei den 24 Stunden von Le Mans ist seit 2006 bis zum letzten Wochende, der alljährliche Beweis. Umso verwunderlicher, dass BMWBMWBMWDeutschland, 1918 > heute87 Modelle
8652 Fotos
43 Videos
, nicht Audi, als erste Hochleistungs-Dieselmodelle mit ihrer neuen M Linie für den 5erM550d xDrive SedanBMW M550d xDrive SedanDeutschland, 2012 > heute2 Fotos
, X5X5 M50dBMW X5 M50dDeutschland, 2012 > heute5 Fotos
und X6X6 M50dBMW X6 M50dDeutschland, 2012 > heute3 Fotos
auf den Markt brachten. Audi ziehen jetzt nach und bringen das erste Diesel-Modell mit "S" im Namen, den SQ5 TDIQ5 Gen.1Audi Q5 Gen.1Deutschland, 2008 > 201665 Versionen
145 Fotos
, raus.

Das wichtigste Verkaufsargument ist der Motor mit einem 3,0-Liter-, Twin-Turbo V6 mit 313 PS und 650Nm Drehmoment. Er beschleunigt den Wagen in 5,1 Sekunden auf 100km/h und hat eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Der Kraftstoffverbrauch liegt laut Hersteller bei 7.2l/100km. Er wird mit einem Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert und kommt serienmäßig permanentem Allrad-quattro und der radselektiven Momentensteuerung.

Um das Fahrzeug optisch aggressiver und sportlicher zu machen, nahmen Audi zahlreiche Modifikationen am Exterieur und dem Fahrwerk vor. Der Wagen ist mit einem Sportfahrwerk ausgestattet, welches das Auto um 30 Millimeter absenkt und auf Standard 20 Zoll Rädern rollt. Optional gibt es 21 Zoll Räder auf die Achsen. Audi lassen das 'S' Abzeichen an den vorderen Bremssätteln aufblitzen. Wie alle S-Modelle der Marke, bekommt der SQ5 einen Singleframe-Grill, Dachspoiler und tiefere Front- und Heckstoßfänger. Farblich steht erstmals das Estoril Blau für den Q5 zur Auswahl, und laut Audi mit einem Kristall-Effekt.

Beim Interieur bekommt der SQ5 TDI elektrisch einstellbare Sportsitze mit Pearl-farbenes Nappa-Leder und Alcantara, Aluminium-Zierteile, graue Instrumente mit weißen Zeigern, Aluminium-Pedale und Gangschaltung.

Optionen für den SQ5 TDI umfassen unter anderem eine geschwindigkeitsabhängige Lenkung, schwarze Zierteile und eine Vielzahl von Infotainment und Audi-Connect-Optionen.

Nach Herstellerangaben wird der SQ5 TDI im ersten Quartal 2013 ab 58.500 Euro bei den Händlern stehen.

Ein etwas leistungsstärkeres Diesel-S-Modell hätte Audi aber durchaus für diese Premiere rausspringen lassen können. Diese Variante erscheint wie eine halbe Sache, wo BMW mit einem Tri-Turbo, 3,0 l Diesel aufs Ganze geht. Dennoch ist gut zu wissen, dass es von Audi jetzt noch einen anderen Performance-Diesel gibt als nur das R8 TDI ConceptR8 V12 TDiAudi R8 V12 TDiDeutschland, 2008 > heute2 Fotos
.

Lexikon
AudiAudi
Q5Q5
Q5 Gen.1Q5 Gen.1
SQ5 TDI SQ5 TDI
Motor
V 6
Hubraum
2967 cc
Höchstgeschwindigkeit
250 km/h
Getriebe
8, Automatik
Höchstleistung
313 PS (Einheit) @ 4500 rpm
Typ
SUV
Kraftstoff
Diesel
Kraftstoffverbrauch (insgesamt)
7.2 l/100km
Preis
81.829 €
* basierend auf Preisangaben aus Portugal
jährliche Unterhaltskosten
1.574 €

0 Kommentare

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!
schließen