Sende diese Seite an einen Freund/eine Freundin!
Fülle das untenstehende Formular aus

Dein Name:
Deine Email:
Name des Freundes:
Email deines Freundes:
Deine Kommentare:
close

Nachrichten

Maserati plant Sportler auf Basis des 4C

Das Modell soll mit dem Porsche 911 konkurrieren

 
 
Slideshow
Der neue Maserati würde die Plattform des 4C verwenden

Im Dezember letzten Jahres gabe es erste Gerüchte, dass MaseratiMaseratiMaseratiItalien, 1914 > heute62 Modelle
735 Fotos
7 Videos
erwägt einen kleineren Sportwagen auf der Basis des neuen Alfa Romeo 4C4CAlfa Romeo 4CItalien, 2013 > heute4 Fotos
zu bauen, welcher gegen den Porsche 911911 Gen.6 [991 Series]Porsche 911 Gen.6 [991 Series]Deutschland, 2011 > heute110 Versionen
318 Fotos
3 Videos
antreten würde. Nun hat Maseratis CEO zuzugeben, dass es entsprechende Pläne auf dem Tisch liegen.

Ein 4C-basierter Maserati macht tatsächlich Sinn. Der 4C wird im Maserati-Werk gebaut und der geplanten Motor für dieses Modell ist der neue 3,0-Liter-Twin-Turbo-V6 mit 404 PS des GhibliGhibli (modern)Maserati Ghibli (modern)Italien, 2013 > heute16 Versionen
24 Fotos
und QuattroporteQuattroporte Gen.6Maserati Quattroporte Gen.6Italien, 2013 > heute26 Versionen
54 Fotos
, welcher von Ferrari gebaut wird.

Das Gerücht deutete aber auch an, dass der Wagen nicht vor 2015 in Produktion gehen würde, nachdem Ghibli und der KubangKubangMaserati KubangItalien, 2011 > heute18 Fotos
im Handel sind.

Quelle: Auto Express

 

Lexikon
MaseratiMaserati

0 Kommentare

Anonymous

Mach mit!

Veröffentliche deine eigenen Artikel auf Autoviva
Mach mit!

Mehr über Maserati

Maserati Ghibli tritt gegen BMW 5er an
Maserati Ghibli tritt gegen BMW 5er anChristopher Bruce - 2013.02.17
schließen