Mache diese/n/s model deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
BMW BMW 3 Series

BMW BMW 3 Series (Deutschland, 2012-heute)

BMW > BMW 3 Series > Gen.6 [F30/F31]
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Modelleigenschaften

BMW stellte die sechste Generation des 3er im November 2011 vor. Der BMW 3er setzt nunmehr seit den 80er Jahren weltweit Standards für kompakte Luxuslimousinen.



Zurück nach obenOben
Modellpflege 2013

BMW's große Enthüllung für den Genfer Autosalon ist die neueste 3er-Variante - der 3er Gran Turismo. Mit dem GT kehrt das Konzept des alten 3er Compact zurück, allerdings mit einem Fahrzeug, dass größer ist als der 3er Touring. BMW sagt, dass der GT die Sportlichkeit einer Limousine mit der Funktionalität eines Kombis verbinden soll, ohne dabei langweilig zu wirken.

Der GT ist 200mm länger als ein 3er Touring, hat einen um 110mm längeren Radstand und sitzt 81mm höher. Sein Styling ist vergleichbar mit dem des 5er Grand Turismo mit einem nach unten geneigten Fließheck und rahmenlosen Fenstern. Es gibt auch einen aktiven Heckspoiler am äußersten Rand der Heckklappe, der den Auftrieb bei hohen Geschwindigkeiten verringert.

Zum Start wird BMW den GT mit drei Benzin- und zwei Dieselmotoren anbieten. Die Benziner werden der 320i mit 182 PS, der 328i mit 242 PS und 335i mit 302 PS sein. Die Diesel-Triebwerke sind der 320d mit 182 PS und der 318d mit 141 PS. Alle Motoren haben serienmäßig eine Sechsgang-Schaltung, eine Achtgang-Automatik ist optional erhältlich.

Die größeren Abmessungen bedeuten einen größeren Innenraum. Die Sitzposition ist 59mm höher, und die Rückbank hat 70mm mehr Beinfreiheit im Vergleich zur Limousine oder dem Touring. Das Heck fasst 520l Gepäck, 25l mehr als der Touring. 40:20:40 Klappsitze sind Standard. Der Ladeboden hat Haken, Zurrpunkte und Stauraum. Es gibt auch LED-Leisten an der Rückseite, welche die Ladung beleuchten, wenn die Klappe geöffnet ist.

BMW bietet den GT als Sport Line, Luxury Line oder Modern Line an. Ein M Sportpaket steht ab Juli 2013 zur Verfügung.



Zurück nach obenOben
3er Touring

Im Mai 2012, zeigte BMWBMWBMWDeutschland, 1918 > heute87 Modelle
8652 Fotos
43 Videos
das Touring Modell des neuen F30 3erBMW 3 Series Gen.6 [F30/F31]BMW BMW 3 Series Gen.6 [F30/F31]Deutschland, 2012 > heute210 Versionen
358 Fotos
1 video
, welches einen kleinen Kombi zum Lineup hinzufügt.

Das Touring Modell wächst um 97mm in der Gesamtlänge und der Radstand wächst um 50mm, um zusätzlichen Raum für Gepäck und Passagiere zu gewinnen. Der zusätzliche Platz bedeutet extra 35 Liter Stauraum auf 495 Liter. Standardmäßig ist eine 40:20:40 umklappbare Rückbank an Bord.

Optional bietet BMW eine automatisch öffnende Heckklappe und elektrisch schwenkbare Anhängekupplung.

Mechanisch sind die Touring-Modelle identisch mit dem Stufenheck. Es gibt den Touring zunächst als 328i328i ModernBMW 328i ModernDeutschland, 2012 > heute8 Fotos
mit 245 PS, 320d320d LuxuryBMW 320d LuxuryDeutschland, 2012 > heute2 Fotos
mit 184 PS und 330d und 258PS. Ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe ist Standard für den 328i und 320d mit einem Achtgang-Automatikgetriebe als Option. Die Automatik ist für den 330d Standard. Alle Modelle verfügen über Start/Stop-Technologie.

Der Touring hat eine elektrische Servolenkung, die um 40kg leichter zu drehen ist. BMW bietet auch ein optionales M Sportfahrwerk und ein adaptive M Sportfahrwerk.

Später im Jahr 2012 weitet BMW den Touring mit dem320i320i LuxuryBMW 320i LuxuryDeutschland, 2012 > heute2 Fotos
, 318d318d ModernBMW 318d ModernDeutschland, 2012 > heute2 Fotos
and 316d316dBMW 316dDeutschland, 2012 > heute1 photo
aus.



Zurück nach obenOben
Karosserie und Design

Der neue 3er wächst deutlich gegenüber dem Vorgängermodell. Der vordere Spur ist 37mm, und die hintere Spur ist 47mm breiter. Die Länge ist um 93mm erhöht und der Radstand wächst um 50mm. Damit ist der 2012 3er eigentlich größer als der E34 5er, der von 1988 bis 1996 produziert wurde. Trotz der größeren Dimensionen ist das Auto aber 40kg leichter als die vorherige Generation, dank umfangreicher Verwendung von Aluminium-Komponenten.

Die größere Fläche wird hauptsächlich für mehr Beinfreiheit genutzt. Diese wächst um 15mm und die Kopffreiheit um 8mm. Das Kofferraumvolumen wächst um 20 Liter.

Das vordere Ende des neuen 3er ist stumpfer und breiter als die vorherige Version. Zum ersten Mal sind die Scheinwerfer mit dem Nierengitter integriert. Das breitere Front-Ende hat LED Tagfahrlichter über den Scheinwerfern integriert. Von der Seite erinnert das Styling an den aktuellen 5er.



Zurück nach obenOben
Motoren und Getriebe

Zum ersten Mal ist der 3er ausschließlich mit aufgeladenen Motoren ausgestattet.

Der neue Basis-Motor ist der 2,0, Liter-Turbo 328i. Er produziert 180kW/245PS und 350Nm Drehmoment. Er verbraucht 6.4l/100km und kann in 5,9 Sekunden auf 100km/h  beschleunigen.

Das effizienteste Modell ist der 320d EfficientDynamics mit 120kW/163PS, er verbraucht 4.1l/100km Diesel und produziert 109g/km an CO2.

Der stärkste Motor ist der 335i mit 225kW/306PS und 400Nm Drehmoment. Er ist in 5,5 Sekunden auf 100km/h,  schluckt 7.9l/100km und produziert 186g/km an CO2. Mit dem Achtgang-Getriebe verbraucht er 7.2l/100km und produziert 169g/km an CO2.

Ein 320i, 316d, 318d und 3er ActiveHybrid sind ab Ende 2012 verfügbar.

Alle Motoren sind optional mit BMWs neuem Achtgang-Getriebe mit Standard-Start/Stop-Technologie erhältlich.



Zurück nach obenOben
Technologie

BMW bringt neue, optional Technologie für die sechste Generation 3-Serie.

Das neue Modell ist mit einem neuen, Head-up-Display mit höherer Auflösung und Surround View für leichteres Einparken erhältlich.

Active Cruise Control, Spurwechselwarnung, und Kollisionswarnung sind ebenfalls verfügbar.



Zurück nach obenOben
Ausstattungen

Den neuen 3er gibt es in drei Ausstattungsvarianten: Sport Line, Luxury Line und Modern Line. Ein M Sportpaket gibt es ab 2012.

Die Sport Line Varianten bekommen einen verdunkelten Nieren Grill und Spiegel, 17-Zoll oder 18-Zoll-Räder, Sportsitze und rote Innenausstattung.

Die Luxury Line Versionen haben außen Chrom-Akzente und Holzdetails am Interieur.

Die Modern Line Modelle bieten satinierte Aluminium-Akzente und einen kontrastierten Innenraum.

Das M Sportpaket umfasst aerodynamischen Schliff für die Karosserie, ein Sportfahrwerk, 18 Zoll Räder, Alcantara, ein M Sport-Lederlenkrad und Schalthebel.



Zurück nach obenOben
Vielleicht interessierst du dich für:
BMW


Die in Deutschland ansässigen Automobil-Pioniere Gustav Otto und der Eigentümer der Rapp Motorenwerke (ein Flugzeugtriebwerk Fabrik) Karl Rapp, waren erfahrene Flieger. Mit vereinten Kräften gründeten diese zwei Männer eine Luftfahrtfabrik in München, welche das deutsche Militär im Ersten Weltkrieg mit Flugzeugen versorgen sollte. Im Jahr 1913 wird das Unternehmen, das der Ursprung von BMW ist, gegründet.

Mehr

Verwandte Themen

BMW 3er bekommt neue GT-Variante
BMW 3er bekommt neue GT-VarianteChristopher Bruce - 2013.02.08
schließen