Mache diese/n/s model deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Porsche Cayman

Porsche Cayman (Deutschland, 2012-heute)

Porsche > Cayman > Gen.2 [981]
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Fahrzeugeigenschaften

PorschePorschePorscheDeutschland, 1931 > heute43 Modelle
4654 Fotos
29 Videos
hat die zweite Generation des CaymanCayman Gen.1 [987]Porsche Cayman Gen.1 [987]Deutschland, 2005 > 201215 Versionen
84 Fotos
2 Videos
auf der 2012 LA Auto Show enthüllt, und zeigte genau das, was erwartet wurde - ein BoxsterBoxster Gen.3 [981]Porsche Boxster Gen.3 [981]Deutschland, 2012 > 20167 Versionen
26 Fotos
2 Videos
Coupé. De facto nennt Porsche dies die dritte Generation des Boxsters, da die Modellpflege von 2009 als zweite Generation gilt. Allerdings erhält der Cayman erstmals seit seiner Einführung eine neue Plattform.

Im Vergleich zum Boxster hat der Cayman eine eigenständige Frontpartie mit größeren Lufteinlässen und das Coupédach rundet die Heckansicht ab. Es ist leicht, den Boxster im Cayman zu sehen, aber Porsche hat sich Mühe gegeben, die beiden Modelle zu differenzieren.

Das Modell wird in zwei Varianten angeboten werden - Standard und S - und teilt sich wieder die Motoren mit dem Boxster. Laut Porsche liegt der Kraftstoffverbrauch rund 15% unter dem des Vorgängers.

Das neue Auto ist 30kg leichter gegenüber der vorherigen Generation, und das Chassis ist 40% steifer. Die Länge wuchs um 2,54 mm, die Höhe ist 20,3 mm geringer. Allerdings ist der Radstand 5.84cm breiter.

Der Innenraum ist identisch mit dem neuen Boxster, aber der Fahrgastraum ist 15 Liter größer als die vorherige Generation.

Das Standardmodell wird von einem 2,7-Liter- Motor mit 271PS angetrieben. In Verbindung mit dem Sport Chrono Paket kann es in 5,1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Der Wagen verbraucht 7.7l/100km mit dem PDK oder 8.2l/100km mit dem manuellen Getriebe.

Die schnellere Option ist der Cayman S mit einem 3,4-Liter, Sechszylinder-Motor mit 321PS. Mit dem Sport Chrono Paket und PDK erreicht er 100 km/h in 4,4 Sekunden. der kombinierte Spritverbrauch ist 8.0l/100km mit PDK oder 8.8l/100km mit dem manuellen Getriebe.

Der Verkauf startet im Frühjahr 2013.



Zurück nach obenOben
Vielleicht interessierst du dich für:
Porsche


Der österreichische Porsche-Gründer Ferdinand Porsche, begann seine Karriere im Automobilgeschäft als KFZ-Techniker bei der Firma Lohner. Schon als junger Mann begeistert F. Porsche die Branche mit dem Lohner-Porsche Elektro-Auto, welches auf der Weltausstellung 1900 in Paris gezeigt wird, und für das er die Radnabenmotoren entwickelte. Im selben Jahr baute er sowohl einen Rennwagen mit Allradantrieb und das weltweit erste hybride Benzin/Elektro-Auto.

Mehr

schließen