Mache diese/n/s make deinen Fan

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Daihatsu

Daihatsu

Japan Japan (1951 - heute)
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
close
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Abschnitt hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von Autoviva sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Firmengeschichte

Daihatsu wurde als Hatsudoki Seizo Co. am 1. März 1907 gegründet, und war ursprünglich ein Hersteller von Verbrennungsmotoren. Das erste PKW-Modell der Firma war der HA, welcher im Jahr 1930 in den Handel kam. Schon im nächsten Jahr folgte das HB-Modell und sechs Jahre später durch eine kleines Allrad-Fahrzeug, das FA-Modell.

Bis 1951 wurden keine neuen Modelle mehr herausgebracht, und in diesem Jahr wurde der Firmenname in Daihatsu Motor Company geändert. Ab Oktober des selben Jahres wurde ein dreirädriges Fahrzeug zum Verkauf angeboten, der BEE.

Der erste Berlina namens 800 wurde 1964 ins Leben gerufen und der erste Sportwagen, der CompagnoDaihatsu CompagnoJapan, 1964 > 19702 Versionen
, wurde 1965 vorgestellt. Die Forschung und Entwicklung von Elektroautos begann im selben Jahr. Im Jahr 1967 unterschreibt Daihatsu eine Zusammenarbeit mit ToyotaToyotaToyotaJapan, 1937 > heute148 Modelle
4521 Fotos
10 Videos
und derzeit hält Toyota 51,2% der Daihatsu Aktien.

Seitdem hat Daihatsu regelmäßig neue Pkw-Modelle auf den Markt gebracht und experimentierte mit Elektro-und Hybridfahrzeugen. In den späten 1960er Jahren begann die Firma auf den europäischen Markt zu exportieren und im Jahr 1992 enterte sie den US-Markt.

Im Januar 2011 kündigte Daihatsu an seine Aktivitäten in Europa bis zum Jahr 2013 einzustellen, weil der Yen zu stark geworden und die Verkaufszahlen nicht mehr rentabel waren.



Zurück nach obenOben
schließen